Navigation und Service

Inhalt

Mitgliedstaat Österreich

Österreich

Einwohner8,77 Millionen
WährungEuro
BIP pro Kopf 40.000 Euro (2016)
Sitze im EU Parlament18

Allgemeine Informationen 

Die Republik Österreich trat 1995 gemeinsam mit Finnland und Schweden der Europäischen Union bei. Auf 83.879 Quadratkilometern leben 8,7 Millionen Einwohner, davon sind rund 15 Prozent Ausländer. Neben Deutsch als Amtssprache wird in den südlichen und östlichen Grenzregionen auch Slowenisch, Kroatisch, Ungarisch, Tschechisch und Slowakisch gesprochen. Hauptstadt ist Wien. Österreich ist nicht Mitglied der Nato

Sebastian Kurz ,Einzelbild,angeschnittenes Einzelmotiv,Portraet,Portrait,Porträt. | Verwendung weltweitBild vergrößern Bundeskanzler Sebastian Kurz Foto: picture-alliance/Sven Simon

Politisches System

Staatsform der Republik Österreich ist die parlamentarische Demokratie mit einem aus zwei Kammern bestehenden Parlament und einem vom Volk gewählten Präsidenten. Der direkt gewählte Nationalrat besteht aus 183 Abgeordneten, der Bundesrat als Länderkammer aus 61 von den Landtagen entsandten Mitgliedern.

Bundeskanzler Sebastian Kurz regiert an der Spitze einer großen Koalition aus Österreichischer Volkspartei (ÖVP) und der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ). Staatsoberhaupt ist Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Ähnlich wie in Deutschland haben die neun Bundesländer verfassungsrechtlich eigene Aufgaben und Befugnisse.

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Stand: Dezember 2017

Weiterführende Links

Länderinformation des Auswärtigen Amtes 
Internetseite der österreichischen Regierung
Internetseite der österreichischen Botschaft in Deutschland