Navigation und Service

Inhalt

Vor dem Start der Fussball-WM

DFB-Team im Kanzleramt

Zwei Monate vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft hat eine DFB-Delegation Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht. Dabei ging es um die Vorbereitungen zur Weltmeisterschaft in Russland und die Bewerbung Deutschlands zur Europameisterschaft 2024.

Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält von der DFB-Spitze ein Fußball-Trikot mit ihrem Namen. Die Nummer vier auf dem Trikot steht für die vierte Amtszeit der Kanzlerin. Foto: Bundesregierung/Bergmann

Ein Trikot mit den Unterschriften der Spieler - mit diesem Gastgeschenk bedankten sich Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff für die Einladung ins Kanzleramt. Die Nummer vier auf dem Trikot symbolisiert die vierte Amtszeit der Kanzlerin und den vierten Sieg des DFB-Teams bei einer Weltmeisterschaft.

Die Fußball-WM in Russland beginnt am 14. Juni. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in Gruppe F auf Schweden, Mexiko und Südkorea. Das Finale findet am 15. Juli in Moskau statt.

Bundesregierung unterstützt EM-Bewerbung

2024 will der Deutsche Fußball-Bund zum zweiten Mal nach 1988 eine Fußball-Europameisterschaft ausrichten. Neben Deutschland bewirbt sich die Türkei als Austragungsland. Am 27. September 2018 wird die UEFA bekanntgeben, in welchem Land die EM 2024 stattfinden wird.

Dienstag, 17. April 2018